Behandlungen

Podologische Komplexbehandlung

Vorbereitung:

Der Fuss wird mit einer hautfreundlichen Desinfektion auf schonende und hygienische Weise vorbereitet. Individuell je nach Hautbild verwenden wir pflegende Lotionen am Ende der Behandlung. Die komplette med. Fussbehandlung beinhaltet die Nagel- und Hautbehandlung!

Nagelbehandlung:

Sanierung mykotischer Naegel zur Unterstuetzung der aerztlichen Therapie. Fachgerechtes Schneiden der Naegel. Abschleifen der Nagelplatte bei verdickten Naegeln zur Druckminderung und Behandlung eingewachsener Zehennaegel.

Hautbehandlung:

Pflege der Haut mit Fussbalsam und Lotionen.  Bearbeitung der Hornhaut und Schwielen (Callusitas), Huehneraugen (Clavus), Dornwarzen und Hautrissen (Rhagaden) an den Fersen.

Spezialbehandlungen

Nagelspangen:

Dauerhafte Korrektur eingewachsener Zehennaegel (Unguis incarnatus) mittels individuell gefertigter Nagelspangen. Nach aerztlicher Privatverordnung und Kostenvoranschlag. Alle zwei Monate wird die Orthonyxie-Spange neu gefertigt/gesetzt und versiegelt. Die Spangen-Behandlung dauert ca. ein Jahr bis die Nagelplatte wieder normal und erfolgreich nachgewachsen ist.

Nagelprothetik:

Meddizinisch notwendiger Aufbau bei einer geschaedigten Nagelplatte (Nagelprothetik) zum Schutz des nachwachsenden Zehennagels. Stabilisierung und Schutz vor Nagelbettverformungen. Gute Ergebnisse durch natuerliches Aussehen.

Hygiene

Die Instrumentenaufbereitung erfolgt mit Zusatz von DGHM-gelisteten Desinfektionsmitteln. Eine anschliessende Kombination aus Dampfdrucksterilisation im Melag Autoklav nach Europa Norm und versiegelter Folienverpackung sichert ein hohes Mass an Hygiene und verhindert die Uebertragung krankmachender Erreger.